Margaretenschule | Rostock

Sanierung eines Schulgebäudes
Auftraggeber: Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock

Projektbild 1, Margaretenschule  |  Rostock
Projektbild 2, Margaretenschule  |  Rostock
Projektbild 3, Margaretenschule  |  Rostock
Projektbild 4, Margaretenschule  |  Rostock
Projektbild 5, Margaretenschule  |  Rostock
Projektbild 6, Margaretenschule  |  Rostock

E n t w u r f

Die Grundschule besteht aus drei Gebäudeteilen, dem Hauptschulgebäude, dem eingeschossigen Verbinder sowie der Sporthalle. Die aufwendige Außensanierung erfolgte bereits in den vergangenen Jahren.

Geplant ist die Grundsanierung im Innenbereich einschließlich der Prüfung der Machbarkeit einer barrierefreien Erschließung durch den Einbau eines Aufzuges. Hierzu wurde eine Machbarkeitsstudie erarbeitet. Im Ergebnis dieser wurde der Verbinder auf Grund der Bauschäden als Neubau betrachtet.

F u n k t i o n
Grundschule mit Sporthalle

K o n s t r u k t i o n  V e r b i n d e r

B a u w e i s e | Mauerwerk, Stahlbeton + Ausbau
D a c h | Pultdach + Flachdach
F a s s a d e | Hinterlüftetes Fassadensystem
G r ü n d u n g | Flachgründung

T e c h n i s c h e   G e b ä u d e a u s r ü s t u n g

H e i z u n g | Fernwärme neu
S a n i t ä r | Erneuerung aller Anlagen
L ü f t u n g | Erneuerung aller Anlagen
E l e k t r o | Erneuerung der gesamten Elektrik